Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Die Betreiber dieses Forums distanzieren sich ausdrücklich von den automatisch geschalteten Werbungen, in denen Hundewelpen angeboten werden!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 1.299 mal aufgerufen
 Ernährung, Pflege und Gesundheit
Antonia Offline




Beiträge: 142

16.04.2011 00:01
Bürste zum Kämmen antworten

Anbei ein Foto der Bürste, welche ich sehr empfehlen kann um einen Lagotto Romagnolo zu kämmen.
Die Firma: www.lespoochs.com / Farbe rot
Gruß Heike

Angefügte Bilder:
Lagotto Bürste Rittergut München B.jpg  
Corinna Offline



Beiträge: 5

13.12.2011 22:08
#2 RE: Bürste zum Kämmen antworten

Diese Bürste benütze ich auch allerdings die lila farbene. Sie war zwar teurer als alle anderen Bürsten die ich kenne jedoch dürfte sie uns ein schönes Stück durchs Hundeleben begleiten ;-)

Antonia Offline




Beiträge: 142

13.12.2011 23:29
#3 RE: Bürste zum Kämmen antworten

Corinna- wer bist Du?Hast Du selbst einen Lagotto?
Ich hatte erst die blaue Bürste und die Hundefrisörin empfahl mir dann die rote Bürste, siehe Foto
Les Poochs von www.meissner-koeln.de
rot= MAT ZAPPER--> spezielle Bürsten lösen Filz noch schneller
Kann ja Jeder selbst entscheiden, ich bin mit ROT zufrieden.
Gruß Heike


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Lagotto Les Poochs
Antonia Offline




Beiträge: 142

13.12.2011 23:34
#4 RE: Bürste zum Kämmen antworten

Hi Corinna,
sorry- hast Du einene Lagotto von Daniela?
Dann- willkommen!
Gruß Heike

Corinna Offline



Beiträge: 5

15.12.2011 11:06
#5 RE: Bürste zum Kämmen antworten

Hallo! Ja ich habe damals die Ariella del giardinetto von Daniela adoptiert und führt seitdem ein Leben unter vielen Pudeln *g*!

Danke für den Willkommensgruß und ich bin ja froh mich unter Lagottohaltern wieder zu sehn *g*! Für Pudel verwendeten immer die gelbe (neongelb) und damals brachte eine Forumsfreundin die Bürsten mit um sie auszuprobieren. Die lila Bürste war deutlich steifer, was bei Mias dichter Wolle schon nötig ist.

Unter Pudelhaltern ist sie neben der Doggieman das Non-Plus-Ultra und die Investition absolut wert. Einmal in 4 Wochen kommt das gute Stück zum Einsatz um die abgestorbenen Haare und Unterwolle rauszuholen.

Antonia Offline




Beiträge: 142

15.12.2011 13:51
#6 RE: Bürste zum Kämmen antworten

Danke- Corinna,
wenn ich auf der Ausstellung bin werde ich diese mal testen. Ich finde es jedenfalls toll, daß es diese Art überhaupt gibt. Daan von Allegro gab mir diesen Geheimtipp vor einigen Jahren auf der Ausstellung.
Von der ausgekämmten Wolle hat Dibah sogar ein Mäntelchen.
LG Heike

Giorgino Offline




Beiträge: 1

08.03.2013 11:54
#7 RE: Bürste zum Kämmen antworten

Hallo ihr Lieben,
heute ist meine Les Poochs Bürste gekommen, endlich, die waren ja zur Zeit ständig ausverkauft.
Musste sie gleich mal ausprobieren ^^ erst an mir und dann mussten meine Meerschweine ran, echt klasse das Ergebnis, das ist echt ein toller Tip.
Ich danke euch für die Empfehlung, werde es morgen auf dem Hundeplatz den anderen zeigen. Bis mein Kleiner zu mir kommt dauert es ja noch etwas, aber ich freu mich schon riesig.

LG Nicole

«« **
Fellprobleme »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen