Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Die Betreiber dieses Forums distanzieren sich ausdrücklich von den automatisch geschalteten Werbungen, in denen Hundewelpen angeboten werden!

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 334 mal aufgerufen
 B-Welpen
Karl Offline



Beiträge: 37

25.03.2011 11:20
Treppen runter gehen antworten

Hallo, an alle

Mein Frauchen hat es ganz doll mit dem Rücken. Kann mich zur Zeit nicht die Treppe runter tragen, da ich ganz
schön schwer bin.

Ist es schlimm, wenn die 23 Stufen (1. OG) runter laufe. Oder ist das für meine Gelenke nicht gut.

Vielleicht hat ja einer von Euch Erfahrung.

Liebe Grüsse Bracco und Brigitte

Ronja Offline




Beiträge: 30

27.03.2011 21:58
#2 RE: Treppen runter gehen antworten

Hallo Bracco,
Robnja läuft auch ab und zu die Treppen vom ersten Stock hinunter.
2 mal am Tag soll das angeblich in Ordnung sein,
aber unsere Hundetrainerin hat gesagt lieber noch tragen bis sie zu schwer wird.
Runter ist aber belastender als rauf.
Grüße aus Berlin
Robja+ Familie

Karl Offline



Beiträge: 37

28.03.2011 09:54
#3 RE: Treppen runter gehen antworten

Hallo Ronja, Guten Morgen,

vielen Dank für Eure Antwort.

Es sind vielleicht 3 x pro Tag, wo mich mein Frauchen nicht die Treppe runter tragen kann.

Die andere Zeit übernimmt Herrchen die Aufgabe und trägt mich die Treppe runter. Muss die Woche
mal zum TA und mich wiegen lassen. Ich bin ganz schön schwer geworden.

Vielleicht sehen wir uns ja am Sonntag auf der Hundeausstellung, ich würde mich freuen.

Eurer Bracco und Familie aus Berlin

Ronja Offline




Beiträge: 30

28.03.2011 14:16
#4 RE: Treppen runter gehen antworten

Hallo,
Ja das ist ja von Hund zu Hund auch noch unterschiedlich (mit dem Gewicht),
aber ihr könnt dann ja noch mal beim Tierartzt fragen.
Ja wir kommen am Sonntag auch zur Hundeauststellung, dann sehen wir euch ja.

Viele Grüße aus Berlin Ronja und Familie

Ronja Offline




Beiträge: 30

28.03.2011 15:05
#5 RE: Treppen runter gehen antworten

Ich bin auch schon ganz schön mopsig ich wiege 9,4 kg.
Aber ich bin auch 3 Wochen jünger als du und ein Mädchen. :)
Grüße Ronnie

Nellie Offline




Beiträge: 113

28.03.2011 18:25
#6 RE: Treppen runter gehen antworten

Ohhh toll!!!

Wünsche Euch allen viel Spaß auf der Ausstellung!!!

Liebe Grüße,
Kirstin & Nellie

Ronja Offline




Beiträge: 30

28.03.2011 21:22
#7 RE: Treppen runter gehen antworten

Ja Danke bestimmt Wird das total toll!
Grüße von Ronja

Antonia Offline




Beiträge: 142

29.03.2011 21:29
#8 RE: Treppen runter gehen antworten

Ups, nun habe ich ja Ronja`s Gewicht gelesen und ich freue mich auch auf das Wiedersehen mit Euch Berlinern.
Treppe hoch-oder heruntertragen habe ich mit den Lagotti so lange getan bis sie mir zu schwer wurden. Ich denke, wenn Bracco nun -mit fast 5Monaten-alleine läuft ist das ok. Er sollte nur nicht 100x am Tag hin und her laufen, es als neues Hobby erfinden.
Wann wir in Berlin dran sind weiß ich noch nicht. Ich könnte Euch frühs Beide anrufen, da wissen wir es fast genau.
Bis bald!
Gruß Heike

Cara Offline




Beiträge: 46

30.03.2011 08:17
#9 RE: Treppen runter gehen antworten

Hallo Geschwisterchen,
also ich scheine ja immer noch das Leichtgewicht unter Euch zu sein. Obwohl mir mein Futternapf ganz alleine gehört und ich auch reichlich Futter darin vorfinde, komme ich gerade mal auf stolze 7,4 kg ! Die Größte bin ich glaube ich auch nicht, aber das muss erst mal gemessen werden. Im Moment bin ich zu müde dazu, ich bin nämlich eine echte Langschläferin, die selten vor 9 Uhr ihr Popöchen hebt. Also dazu später mehr....
Liebe Grüße
Cara

«« **
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen